Versand– Vauni Europe

Versand

VERSANDMETHODE
Vauni hat sich für DHL als seinen Logistikpartner entschieden.

Bestellungen für alle Arten von Kaminen werden auf vollen oder halben Paletten geliefert.

Brenner mit Einsätzen werden als Pakete mit DHL Express verschickt.

DHL wird sich vor der Zustellung telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, dann können Sie einen Liefertermin und eine Lieferzeit vereinbaren.

Lieferungen sind nur werktags zwischen 08.00 und 17.00 Uhr möglich.

Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen auf Voll- oder Halbpaletten die Lieferung nur an die Adresse bzw. den Haupteingang erfolgt und keine Tragehilfe einschließt. Wenn Sie möchten, können Sie dies möglicherweise zu Ihrer Bestellung hinzufügen. Bitte kontaktieren Sie uns, um zu sehen, ob dies in Ihrer Nähe möglich ist oder nicht und um ein Angebot zu erhalten.

Denken Sie daran, dass es immer an Ihnen liegt, zu überprüfen, ob Ihre Ware unbeschädigt ist, bevor Sie den Frachtbrief des Fahrers unterschreiben. Wenn Ihre Lieferung beschädigt ist oder Sie einen solchen Schaden vermuten, müssen Sie sicherstellen, dass der Fahrer den Schaden bei der Lieferung vermerkt.

Bestätigte Transportschäden müssen immer dem Spediteur und Vauni telefonisch unter +46 300-323 310 oder per E-Mail an contact@vauni.eu gemeldet werden.

Wenn Sie den Schaden erst beim Öffnen der Verpackung entdecken, sollten Sie sich umgehend wie oben beschrieben an Vauni AB wenden, um eine Reklamation einzureichen.

Vauni AB trägt das Risiko für die Ware bis zur Auslieferung an den Kunden. 


NICHT ZUGESTELLTE LIEFERUNGEN
Für nicht zugestellte Sendungen, die zurückgesandt wurden, wird eine Gebühr erhoben, um die Versandkosten und weitere Kosten von Vauni zu decken.

Können Sie die Sendung zum angekündigten Zeitpunkt nicht entgegennehmen, müssen Sie sich unverzüglich mit uns in Verbindung setzen, um eine Terminalmiete und zusätzliche Mahngebühren durch den Spediteur oder Rücksendungen zu vermeiden, die Ihnen in Rechnung gestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie Ihre Meinung zu Ihrem Kauf ändern und die Ware zurücksenden möchten, zuerst die Ware erhalten und dann gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zurücksenden müssen. 


TRANSPORTSCHÄDEN
Es ist sehr wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Ihr Paket bei der Lieferung unbeschädigt ist.

Wenn Ihre Lieferung beschädigt ist oder Sie einen solchen Schaden vermuten, müssen Sie sicherstellen, dass der Agent/Fahrer den Schaden/Verdacht zum Zeitpunkt der Lieferung vermerkt.

Im Falle einer Bestätigung des Schadens können Sie die Annahme der Lieferung auch verweigern.

Bestätigte Transportschäden müssen immer dem Spediteur/Agenten und auch direkt Vauni unter Telefon +46 300-323 310 oder per E-Mail an contact@vauni.eu gemeldet werden.

Wenn Sie den Schaden erst beim Öffnen der Verpackung entdecken, sollten Sie sich umgehend wie oben beschrieben an Vauni wenden, um eine Reklamation einzureichen.

Alle Schäden müssen immer mit Fotos dokumentiert werden, die per E-Mail an contact@vauni.eu zu senden sind.

Bewahren Sie die Verpackung im Falle einer Reklamation durch den Spediteur immer auf. Beschädigte Ware ist ebenfalls aufzubewahren.